Kennen Sie schon diese geheimen Orte auf Google Maps?

Wussten Sie, dass einige Orte auf der ganzen Welt als so geheim gelten, dass wir sie nicht einmal auf Google Maps sehen k?nnen?

Wir haben bereits einige der Orte enthüllt, die Weltregierungen und geheimnisvolle Unternehmen nicht sehen wollen, aber es gibt noch so viele weitere, die vor unseren Augen verborgen bleiben.

Moruroa, Franz?sisch-Polynesien

 

Versteckte Orte auf Google Maps – Moruroa, Franz?sisch-Polynesien

Unter den Franz?sisch-Polynesischen Inseln im Südpazifik befindet sich ein Atoll namens Moruroa, das aussieht, als h?tte es etwas zu verbergen…..

Teile der Insel sind auf Google Maps sichtbar, w?hrend andere wirklich ziemlich verschwommen sind, so dass es unm?glich ist, herauszufinden, was sich darunter verstecken k?nnte. Eine Landebahn, ein Dock und einige Geb?ude sollen sich auf der Insel befinden. Bei google earth geheime orte finden, kann richtig spannend sein.

Frankreich hat zwischen 1966 und 1996 mehr als 170 Atomwaffentests bei Mururoa durchgeführt – k?nnte das der Grund für den Blackout sein?

 

Versteckte Orte auf Google Maps – Taipeh, Taiwan

Bei dieser Einrichtung handelt es sich um die Luftwaffe der Republik China im Daan District of Taiwan’s Taipeh. Sieht gut aus, oder? Sieh es dir noch einmal an.

Der gesamte Raum ist verd?chtig anders beschattet als die Umgebung, so dass wir davon ausgehen k?nnen, dass diese Ansicht durch ein verf?lschtes Bild ersetzt wurde.

Warschau, Polen

Versteckte Orte auf Google Maps – Warschau, Polen

?hnlich wie der Luftwaffenstandort der Republik China in Taipeh ist dieses Gebiet in der polnischen Hauptstadt seltsam farbig.

Der Standort ist Büros der Military Property Agency und des Military Technical Supervision Office, so dass es nicht überraschen würde, dass sie sich entscheiden würden, es ein wenig zu verstecken…..

Utrecht, Niederlande

Utrecht

In Holland gibt es ein Haus, das auf mysteri?se Weise an einer Stra?e in der Stadt Utrecht verpixelt ist. Im Oorsprongpark 8 ist das Dach verschwommen, was im Vergleich zu den anderen H?usern auf der Terrasse sehr auff?llig ist.

Interessant ist auch die Fassade des Hauses auf der Google Street mit unverf?lschter Sicht…..Stockton-on-Tees, England

Stockton-on-Tees

An der Princeport Road in Stockton-on-Tees gibt es H?user, die ebenfalls für die Pixellierung ausgew?hlt wurden. Die Fassaden der H?user in dieser ruhigen Wohnstra?e bleiben für jeden unsichtbar, der sie auf Google Maps betrachtet.

Der Besitzer eines der H?user sagte ihrer Lokalzeitung, dass sie keine Ahnung hat, warum es verdunkelt wurde.